0172/1385957 oder 062532/6629750

Zwangsversteigerung verhindern

und das Zuhau­se retten

JETZT — Wann sonst?

Droht auch Ihnen der Verlust Ihres Zuhauses?

War­um auch immer,  im Moment des dro­hen­den Ver­lus­tes stel­len wir die Ursa­chen­for­schung hin­ten an. Sie sind nicht allei­ne betrof­fen, aber auch das ist für Sie nicht wich­tig. Das Ein­zi­ge was zählt ist schnel­le Hil­fe. Mit fast 30 Jah­ren Erfah­rung ver­fü­gen wir über eine sehr gro­ße Fach­kom­pe­tenz, unse­re Erfolgs­quo­te ist her­vor­ra­gend. Wir betreu­en Sie natür­lich indi­vi­du­ell und per­sön­lich, denn jede Situa­ti­on ist anders.  Gemein­sam mit Ihnen erar­bei­ten unse­re Spe­zia­lis­ten Lösungs­we­ge aus die­ser bedroh­li­chen Situation.

Kann ich die Zwangsversteigerung verhindern?

In den meis­ten Fäl­len lie­ße sich bei der rich­ti­gen Vor­ge­hens­wei­se eine Ver­stei­ge­rung ver­hin­dern, aller­dings ist hier kein Spiel­raum für Feh­ler und Zeit­ver­schwen­dung. Da die­ser The­men­be­reich ins­ge­samt sehr kom­plex ist, las­sen sich pau­schal kei­ne Aus­sa­gen zu rich­ti­gen Strag­te­gie tref­fen. Das Wich­tigs­te zuerst, rufen Sie uns doch für eine schnel­le Kon­takt­auf­nah­me an, oder schi­cken Sie uns eine Mail. Wir hel­fen Ihnen wei­ter und arbei­ten die Stra­te­gie für Sie aus.

Was kommt bei einer Zwangsversteigerung auf mich zu?

Eine Zwangs­ver­stei­ge­rung ist nicht zwangs­läu­fig eine Erleich­te­rung oder eine Ent­schul­dung, meis­tens ist das Gegen­teil der Fall. Ist die Ver­stei­ge­rung Ihres Eigen­tums ange­setzt, heißt es schnells­tens han­deln, ver­lie­ren Sie aus die­sem Grund kei­ne Zeit und mel­den sich bei uns. Soll­te Ihre selbst­ge­nutz­te Immo­bi­lie tat­säch­lich “unter den Ham­mer” kom­men, erwirkt der Erwer­ber damit auch einen sofort voll­streck­ba­ren Räu­mungs­be­scheid. Das Haus wird sofort geräumt und das ist wört­lich zu neh­men. Hier gibt es kei­ne Fris­ten mehr, Ihre Möbel wer­den, sofern Sie selbst nicht dafür Sor­ge tra­gen kön­nen, aus der Immo­bi­lie ent­fernt. Nöti­gen­falls wer­den sie ein­ge­la­gert, wodurch Ihnen noch wei­te­re Kos­ten ent­ste­hen. Das gesam­te Ver­fah­ren mit sei­nen Gebüh­ren, Vor­fäl­lig­keits­ent­schä­di­gun­gen, Ver­zugs­zin­sen, etc., ist unglaub­lich teu­er und in der Regel blei­ben Sie auf einem gro­ßen Rest sit­zen. Wir hel­fen Ihnen ger­ne mit Rat und Tat.

 

Wie wir Ihnen helfen können?

Rufen Sie uns an oder fül­len Sie unse­ren Antrag aus. Im Anschluss set­zen wir uns umge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung um die wei­te­re Vor­ge­hens­wei­se zu bespre­chen und die erfor­der­li­chen Unter­la­gen durch­zu­ge­hen. Am ein­fachs­ten und schnells­ten funk­tio­niert es, wenn Sie alle Unter­la­gen zu den bestehen­den For­de­run­gen bereits parat haben.  Wir wer­den eine Lösung für Ihr Pro­blem fin­den und Ihnen nach bes­ten Kräf­ten helfen.